Schweizer Museum für Wild und Jagd

Auf frischer Fährte
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Heute wird nicht mehr gejagt, um Fleisch auf dem Teller zu haben und aus Sehnen und Knochen Werkzeuge herstellen zu können. Die kulturgeschichtliche Bedeutung der Jagd hat sich über Jahrtausende hinweg entwickelt und mit ihr die Jagdmethoden und Jagdtechniken.

Seit 1968 beherbergt Schloss Landshut das Schweizer Museum für Wild und Jagd. Das einzige Jagdmuseum in der Schweiz will mit der thematisch gegliederten Ausstellung nicht in erster Linie "Jagdfieber" wecken, sondern informieren über jagende Menschen und gejagte Tiere, wie auch über die Kultur und die Kunst des Jagens.

Entdecken Sie unser vielfältiges Ausstellungsangebot

Öffnungszeiten

Eröffnung der Saison
Am Muttertag, 8. Mai öffnet sich das Schlosstor für die Saison 2022 mit einer neuen Sonderausstellung, spannenden Rahmenveranstaltungen und einer neuen Serie der monatlichen Abendführungen.

Saisondauer 8. Mai bis 16. Oktober 2022

Öffnungszeiten Museum / Cafeteria
Dienstag bis Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr

Geschlossen  Montags, sowie Pfingstmontag (6. Juni), 1. August (Nationalfeiertag) und Eidg. Bettag (18. September)

Eintrittspreise

CHF 7.- Erwachsene
CHF 6.- AHV, IV, Kollektiv (ab 20 Personen)
CHF 1.- Jugendliche bis 16 Jahre
Zahlungsarten bar, per Twint, vPay, Maestro (EC), Visa, Mastercard, Postcard
 
Gratis Kinder unter 6 Jahren in Begleitung Erwachsener, Schweizer Museumspass, Museums-PASS-MuséesRaiffeisen Mitglieder

Kontakt

Museum und Führungen
T +41 (0)32 665 40 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Drohnenansicht Schloss Landshut Utzenstorf, Bern

Webcam Dohlennest

Auch dieses Jahr ist in einem der Nistkästen im Schlossturm eine Webcam installiert. 
Beobachten Sie live das Treiben im Dohlennest. Zum Guckfenster gelangen Sie hier.

Berner Jagdagenda 2022/2023

Wertvolle Infos für die Jägerin und den Jäger. Kalender mit Patenten, Schusszeiten, Veranstaltungen etc. Die neue Berner Jagdagenda erscheint Anfang April 2022. 
Bestellung bitte per E-Mail direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kulturerbe Jagd - Kidswest im Schloss

Die Kinder der interkulturellen Kunstwerkstatt 'Kidswest' haben sich im Schloss Landshut von der Atmosphäre des Jagdmuseums inspiereren lassen. Dabei entstanden (wild-)tierische Mini-Comics. > weiter zum Kidswest-Blog

Ausstellungen betreut durch

Naturhistorisches Museum Bern
T +41 (0)31 350 72 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 
www.nmbe.ch 

Perlen der diesjährigen Schloss-Saison
Jahresprogramm

Am 8. Mai 2022 beginnt die Saison mit einer Palette von Veranstaltungen für Gross und Klein, für Jagende und Nicht-Jagende. So präsentieren die Rahmenveranstaltungen zur diesjährigen Sonderausstellung vertiefte Einsichten in das Bern des Spätmittelalters, wie auch in das Leben eines Landshuter Schlossherrn zu jener Zeit. An den monatlichen Abendführungen vermitteln Fachpersonen Wissenswertes rund um unsere Wildtiere und die Jagd sowie weitere spannende Themen.
Das und Vieles mehr gibt es zu entdecken während der diesjährigen Saison auf Schloss Landshut.
Schauen Sie rein in unser neues Jahresprogramm!

Aktuelle Sonderausstellung

«Schöne Damen, edle Herren - Thüring von Ringoltingen, Melusina und Co.»
Der Berner Ratsherr, Schultheiss und Landshuter Schlossherr Thüring von Ringoltingen (1415-1483) hat mit seiner kongenialen Übertragung des französischen Versromans «Mélusine ou la noble histoire des Lusignan» ins Deutsche einen mittelalterlichen Bestseller geschaffen. Sein Text wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder, oft mit prachtvollen Illustrationen versehen, neu aufgelegt. 

Jagdliche und historische Ausstellungen

Erkunden Sie auf einem Rundgang durch das Schloss und die Kornhäuser die faszinierende Lebensweise unserer jagdbaren und geschützten einheimischen Wildtiere und die Jagd in all ihren interessanten und überraschenden Facetten. Die Dauerausstellungen können während den Saisonöffnungzeiten jederzeit besucht werden. 

Abendführungen

Jeden letzten Donnerstag der Monate Mai bis September bietet eine Abendführung spannende Einblicke in Themen rund um unsere Wildtiere, die Jagd, die Natur oder die Geschichte des Schlosses.

Während der diesjährigen Saison steht die Serie der Abendführungen g
anz im Zeichen der Jagd und der Wildtiere in unserer Natur. Organisiert durch das Schweizer Museum für Wild und Jagd, werden die abendlichen Touren Jagenden aber auch nicht Jagenden spannende Einblicke bieten in die Herstellung von Tierpräparaten und Trophäen, in die Welt der Beizvögel und der Falknerei oder auf die neu in unser Land einwandernden Wildtiere.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihre Kontaktaufnahme.

Schloss / Park

Stiftung Schloss Landshut
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz
T +41 (0)32 665 40 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Museum / Führungen

Schweizer Museum für Wild und Jagd (GSMWJ)
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz

T +41 (0)32 665 40 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Jagdbibliothek

Schweizerische Jagdbibliothek
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz
T +41 (0)32 665 14 82
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Ausstellungen betreut durch:

Website NMBE

T +41 (0)31 350 72 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 


© 2022 Schloss Landshut - erstellt durch werbefranken

nach oben