Der Lebensfunke glimmt… Was uns die Tierpräparate im Schloss erzählen

Beschreibung

Prparat Juralaufhund ku3b7898 g k l 0 NMBEZu den eindrucksvollen Tierpräparaten, die im Museum auf Schloss Landshut zu sehen sind, gibt es Spannendes zu erzählen.

Auf einem Rundgang durch die Ausstellungen des im Schloss beheimateten Museums für Wild und Jagd gibt der Referent Einblick in die naturwissenschaftliche Herstellung von Tierpräparaten und zeigt die Besonderheiten der einzelnen Präparate von Wildtieren, aber auch von Jagdhunden oder Beizvögeln. Er weist auf interessante Details hin, beleuchtet diese kritisch und deckt buchstäblich auf, was sich «unter Fell und Federn» verbirgt!

Mit Martin Troxler, Leiter Zoologische Präparation, Naturhistorisches Museum Bern

Wo: Schloss, Ausstellungen
Eintritt: Fr. 7.– / 6.– / 1.–, Führung gratis

Medienmitteilung

Übersicht Jahresprogramm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihre Kontaktaufnahme.

Schloss / Park

Stiftung Schloss Landshut
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz
T +41 (0)32 665 40 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Museum / Führungen

Schweizer Museum für Wild und Jagd (GSMWJ)
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz

T +41 (0)32 665 40 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Jagdbibliothek

Schweizerische Jagdbibliothek
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz
T +41 (0)32 665 14 82
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Ausstellungen betreut durch:

Website NMBE

T +41 (0)31 350 72 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 


© 2022 Schloss Landshut - erstellt durch werbefranken

nach oben